Evaluierung von Verkehrssicherheitsaspekten anhand ausgewählter Beispielen

TECHNISCHE UMSETZUNG DER BELEUCHTUNG
27. November 2019
11:00

Evaluierung von Verkehrssicherheitsaspekten anhand ausgewählter Beispielen

  • Möglichkeiten von Blickanalysen zur vergleichenden Bewertung von Verkehrssituationen
  • Analyse des Verhaltens von Verkerhrsteilnehmern in realen Situaitionen

Die Straßenbeleuchtung erlebt mit der LED einen großen Umbruch. Auch Betreiber von Verkehrslichtsignalanlagen stehen vor neuen Herausforderungen. Das Spektrum beginnt bei Blinklichtern über der Fahrbahn bis hin zu in den Fahrbahnbelag eingelassenen Lichtern oder projezierten Streifen auf der Fahrbahn.
Welche Maßnahme oder welches Maßnahmenpaket bewirkt tatsächlich eine Verbesserung der Verkehrssicherheit? Und wie lässt sich das – wissenschaftlich fundiert – darstellenstellen?
Um diese Fragen zu beantworten hat die MA 33 in der Vergangenheit mehrfach mit der Fa. Viewpoint System zusammengearbeitet. Das Unternehmen hat ein Eye-Tracking System entwickelt, dass es ermöglicht das Blickverhalten von Personen zu analysieren ohne die Probanden vorab vom genauen Untersuchungsgegenstand zu informieren.